in

Österreich (ÖFB-Team) bei der EURO 2020: Gruppe, Gegner, Spielplan, Tickets

Das österreichische Nationalteam bekommt es bei der EURO 2020 im kommenden Juni in der Gruppenphase mit Ukraine, Niederlande und einem Team aus den Nations-League-Playoffs zu tun. Das ergab die Auslosung in Bukarest am Samstag (alle Gruppen in der Übersicht).

Österreich startet am 14. Juni in Bukarest mit der Partie gegen den Play-off-Sieger ins Turnier. Weiter geht es am 18. Juni in Amsterdam gegen die Niederlande, das letzte ÖFB-Match in Pool C steigt am 22. Juni in Bukarest gegen die Ukraine. Die Top zwei aller sechs Gruppen sowie die vier besten Gruppendritten qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Der dritte Gegner wurde in den Play-offs ermittelt und heißt Nordmazedonien.

Österreich bei der EM 2020: Die Gegner in der Gruppenphase

Die Gruppe C im Überblick:

Topf Land
1 Ukraine
2 Niederlande
3 Österreich
4 Nordmazedonien

EM 2020: Die Gruppen der EURO im Überblick

In Gruppe F kommt es zum Showdown absoluter Giganten. Portugal, Frankreich und Deutschland sind in derselben Gruppe, das vierte Team, das aus dem Nations-League-Playoff kommen wird, kann einem jetzt schon leid tun.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F
Türkei Dänemark Niederlande England Spanien Ungarn
Italien Finnland Ukraine Kroatien Schweden Portugal
Wales Belgien Österreich Playoff-Sieger C Polen Frankreich
Schweiz Russland Nordmazedonien Tschechien Playoff-Sieger B Deutschland
Voir aussi  "Andre Schürrle saß völlig fertig in der Kabine"

EM 2020: Stimmen zur ÖFB-Auslosung

  • Franco Foda (ÖFB-Teamchef): « Wir haben eine sehr starke Gruppe erwischt. Die Niederländer sind der absolute Topfavorit, die Ukraine waren in ihrer Gruppe ungeschlagen und haben Portugal und Serbien hinter sich gelassen. Hinter den Niederländern ist alles möglich, da werden Details entscheiden. Wenn man zur EM fährt, muss man neue Ziele definieren und auch Träume haben. Wir werden alles unternehmen, um den zweiten Platz zu belegen. »
  • Leo Windtner (ÖFB-Präsident): « Es hätte schlimmer kommen können, das sehe ich vor allem aufgrund der logistischen Situation so. Gruppe F wäre logistisch optimal gewesen, aber wie man sieht, ist es eine Hammergruppe geworden. Mit Bukarest und Amsterdam haben wir zwei Spielorte, die für unsere Fans gut erreichbar sind. Aus sportlicher Sicht gibt es keine leichte Gruppe. Jede Nation, die bei der EM ist, ist mit uns auf Augenhöhe oder über uns anzusiedeln. Wir wollen natürlich die Gruppenphase überstehen und uns so präsentieren, dass Österreich eine Freude mit dem Team hat. »
  • Ronald Koeman (Teamchef Niederlande): « Wir dürfen die Ukraine auf keinen Fall unterschätzen. Sie waren in einer Gruppe mit Portugal und haben sie gewonnen. Wir wissen, wie schwer es ist, Portugal zu schlagen. Gott sei Dank sind die Portugiesen nicht in unserer Gruppe (Anm.: Portugal wurde aus dem Österreich-Topf drei gezogen). Schewtschenko hat als Trainer der Ukraine schon einiges geändert. »
  • Andrij Schewtschenko (Teamchef Ukraine): « Es gibt keine schwachen Mannschaften mehr bei einer EM-Endrunde. Wir haben ein sehr schweres Auftaktspiel. Die Niederlande verfügen über eine großartige Mannschaft mit starken Spielern und einem guten Trainer. Österreich ist auch ein schwieriger Gegner und hat herausragende Spieler wie Arnautovic. Das ist eine sehr starke Mannschaft, denn wenn man sich für eine EM qualifiziert, ist das immer eine starke Leistung. Ich glaube aber, dass wir eine großartige Chance auf den Aufstieg haben. »
Voir aussi  In Gedanken bei Toure und Skrtel

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘244276659494854’);
loadJS(« /pub/js/facebook-tracking.js?88 »);

Written by Jérémie Duval

Jane Fonda: les célébrités devraient utiliser leurs plateformes pour de bon

Meilleur Spider-Man: les costumes Miles Morales et comment les débloquer